Schulanmeldung zum Schuljahr 2021/22

 

Sehr geehrte Eltern,

die Schulanmeldungen zum Schuljahr 2021/22 sind vom 11. bis 24. Februar 2021 in der Zeit von
07:00 Uhr bis 15:30 Uhr, Donnerstag auch bis 18:00 Uhr, möglich.
Spätere  Anmeldungen dürfen nicht angenommen werden.

 

Die Schulanmeldungen können an unserer Schule nicht über das System "LUSD" erfolgen (die Oberschulen sind noch nicht angeschlossen). Sie müssen die Anmeldungen persönlich in der Schule vornehmen, können die Anmeldungen aber auch per Post an unsere Schule schicken. Wir nehmen dann mit ihnen Kontakt auf, falls es Nachfragen gib. Eine Anmeldung per EMail oder Fax ist nicht möglich, da die Anmeldeunterlagen im Original vorliegen müssen.

 

Zur Anmeldung bringen Sie bitte das Ihnen von der Grundschule ausgehändigte Anmeldeformular und die Förderprognose jeweils im Original mit.

Die Vorlage des letzten Zeugnisses ist wünschenswert, aber nicht Bedingung für die Anmeldung.

Sollten Sie eine Härtefallregelung (z.B. Geschwisterkind an unserer Schule) beanspruchen, müssen Sie einen entsprechend begründeten schriftlichen Antrag beilegen. Die Entscheidung trifft dann der Schulträger.
Sollte Ihr Kind anerkannten sonderpädagogischen Förderbedarf haben (ist auf der Förderprognose vermerkt), benötigen wir zur Anmeldung den gültigen Bescheid der Schulaufsicht.

 

Bei der Anmeldung werden neben Angaben zu Ihrer Erreichbarkeit folgende Informationen erfragt (bitte vor der Anmeldung mit Ihrem Kind besprechen):

  1. Welches Wahlpflichtfach möchte Ihr Kind besuchen? Geben Sie bitte einen Erst- und einen Zweitwunsch an. Die Fächer finden Sie auf dem Anmeldeformular.

    Sollte Ihr Kind das Abitur anstreben und sich bei einem Beginn der 2. Fremdsprache in Klasse 7 noch unsicher sein, kann die 2. Fremdsprache bei uns auch in Klassenstufe 11 begonnen werden.

  2. Welches Profilfach möchte Ihr Kind besuchen? Geben Sie bitte einen Erst- und einen Zweitwunsch an. Die Fächer finden Sie auf dem Anmeldeformular.

    Das Fach Sport kann nicht sowohl als Wahlpflichtfach und zusätzlich als Profilfach gewählt werden.

  3. Soll Ihr Kind am Mittagessen teilnehmen? Die endgültige Entscheidung treffen Sie erst mit Beginn oder im Laufe des Schuljahres.
  4. Ist Ihr Kind Mitglied in einem Sportverein (ist von Interesse für unsere Schulmannschaften)?
  5. Spielt Ihr Kind ein Instrument (ist von Interesse für unseren musischen Bereich)?

Weitere Informationen zur Organisation des Schulalltages finden sie auf unserer Informationsseite.

Nach dem Anmeldezeitraum prüfen wir, ob für alle gültigen Anmeldungen ausreichend Plätze an unserer Schule vorhanden sind.

Überschreitet die Zahl der Anmeldungen die Zahl der Plätze, erfolgt ein Auswahlverfahren. Dies erfolgt an unserer Schule nach dem Beschluss der Schulkonferenz nach dem Kriterium „Durchschnittsnote der Förderprognose“. Dies beinhaltet auch ein Losverfahren. Die Auslosung ist öffentlich, der Termin wird auf der Homepage der Schule bekannt gegeben.

Hinweise zum Auswahlverfahren finden Sie auch in der Oberschulbroschüre.

Am 28. Mai 2021 werden die Aufnahmebescheide versandt. Darin finden Sie auch die Einladung zur 1.Elternversammlung am Ende des Schuljahres 2020/21. Dort lernen Sie dann die Klassenleiter Ihrer Kinder kennen und erhalten alle für den erfolgreichen Start des kommenden Schuljahres notwendigen Informationen.

 

Den entsprechenden Aufnahmeantrag können sie sich aus unserem Downloadordner herunterladen und vorab in Ruhe zusammen mit ihrem Kind ausfüllen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jörn-Peter Roloff

Schulleiter