News der Schulleitung

05.03.2021 Tagesupdate

Ab 15. März schrittweise Öffnung

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
 
nach dem Beschluss der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie werden nun die nächsten Schritte der Schulöffnung folgen.
Ab 15. März 2021 werden die 10.Klassen wieder zum Unterricht in Halbgruppen unsere Schule besuchen, ab 17.März 2021 folgen die Klassenstufen 11 in Halbgruppen sowie der 12. Jahrgang. Die Klassenleiter informieren die Schülerinnen und Schüler über die Einteilung der Klassen in die Gruppen A und B.
Am 15. und 16.März kommen die A-Gruppen, am 17. und 18.März die B-Gruppen, am 19. März die A-Gruppe, am 22. und 23. März die B-Gruppen, am 24. und 25. März die A-Gruppen und am 26. März die B-Gruppe.
Der Unterricht erfolgt entsprechend des gültigen Stundenplans. Die Schülerinnen und Schüler erhalten für die Tage zu Hause dann Aufgaben.
Im 12. Jahrgang informieren die Fachlehrer der Kurse, die durch die Kursgröße geteilt werden müssen, die Schülerinnen und Schüler.
Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 9 wird weiterhin das Schulisch angeleitete Lernen zu Hause durchgeführt. Hier hoffen wir auf eine baldige Aufnahme des Wechselunterrichts, es liegt aber noch keine Entscheidung der Senatsverwaltung vor. Dies ist sicher abhängig von der Entwicklung der Pandemiesituation.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Jörn-Peter Roloff
Schulleiter

15.02.2021 Tagesupdate

Aufhebung der Präsenzpflicht bis 5. März verlängert

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

gemäß den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferez und des Berliner Senats wird die Aufhebung der Präsenzpflicht und damit die Fortsetzung des Schulisch angeleiteten Lernens zu Hause (SaLzH) bis zum 5. März 2021 verlängert.
Auf der Grundlage der vom Senat vorgebenen Rahmenbedingungen wird ab Montag, dem 22. Februar 2021 der Unterricht für die Abiturientinnen und Abiturienten wieder vollständig in der Schule in Präsenz durchgeführt. In Anbetracht der für die Abiturientinnen und Abiturienten wenigen noch verbleibenden Schulzeit und der anstehenden Prüfungen halten wir diese Entscheidung für unabdingbar.
 
Nur der 13. Jahrgang wird unter Einhaltung der Hygieneregeln in der Schule sein.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Jörn-Peter Roloff
Schulleiter

ältere Nachrichten einsehen