Aktivitäten: Archiv

neuere Nachrichten ältere Nachrichten

22.04.2017 Fossilien präparieren

Fossilien

Im Unterricht beschäftigen wir uns im 10. Jahrgang mit Fossilien. Fossilien sind erhalten gebliebene Reste oder Spuren von Lebewesen vergangener Erdzeitalter.

Zeichnung mit Fossilien

Dabei gehen wir auf die Entstehung von Fossilien, ihrer Präparierung und ihre Bedeutung für die Evolutionstheorie ein.

Der Profilkurs konnte mit Hilfe der Erdforscher Fossilien präparieren.

zum Seitenanfang zurück zu den neuesten Nachrichten

20.04.2017 Bienvenue a l´école Ernst - Haeckel!

Frankreichfahne

Bienvenue a l´école Ernst - Haeckel!

Frankreichfahne

Am 5. April 2017 wurde es international an unserer Schule, denn eine französische Schülergruppe vom Lycée Saint Joseph aus der Bretagne besuchte die Ernst – Haeckel - Schule. 48 Schüler und Schülerinnen und ihre 4 begleitenden Lehrer lernten unsere Schule und unseren Bezirk an diesem Tag ein wenig besser kennen.

Begrüßt wurden sie in der Cafetería durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Kreuzberg mit einer kleinen Einführung in unsere Schulgeschichte und das Berliner Schulsystem. Anschließend folgte ein Speeddating zum gegenseitigen Kennenlernen mit den Schülern der 11. Klassen. Hier konnten unsere Schüler sowohl ihre Französisch- als auch ihre Englischkenntnisse anwenden.

Schüler im Klassenzimmer

Ein weiterer Programmpunkt war eine Führung durch die Schule, organisiert und gestaltet durch die Gastgeber. Besonderen Eindruck und Begeisterung bei unseren Gästen hinterließen unsere WAT-Werkstätten, der Modelleisenbahn- und der Theaterraum. Dank zahlreicher Kuchenbäcker aus der Schüler- und Lehrerschaft war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der vorletzte Programmpunkt war, sich mit den wechselseitig vorhandenen Klischees über Franzosen bzw. Deutsche auseinanderzusetzen. Anschließend machten wir noch einen kleinen Spaziergang durch unseren Bezirk an der Wuhle entlang.

Vortragende im Unterrichtu_besuch

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag, an dem unsere Schüler sowohl die Gelegenheit hatten, ihre Sprachkenntnisse auszuprobieren als auch unsere französischen Nachbarn besser kennenzulernen.

Gruppenfoto

Bis zum nächsten Mal! À bientôt!

F. Scheffler / S. Fröhlich

zum Seitenanfang zurück zu den neuesten Nachrichten

18.04.2017 Schulhofgestaltung

Schulhofgestaltung - Eine Initiative der Klasse 7.2

... mit Unterstützung der Mahlsdorfer Gartenbaufirma Hoppensack & der Schülerfirma „Haeckels Helfende Hände“.

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer der Haeckelschule,

seit fast einem Jahr lernen wir „Siebenklässler“ an unserer Schule, fühlen uns sehr wohl, kamen aber auch auf die Idee, dass einige Dinge noch besser sein könnten – zum Beispiel … unser Schulhof. So beschlossen wir, mit unseren Klassenleiterinnen am Samstag, dem 20. Mai, ab 9.00 Uhr die Aktion „Schulhof“ zu starten.

Ein trauriger Anblick!

Schulgarten im Winterschlaf

Muss das sein?

Bestandsaufnahme

...die Initiatoren...

Geplant sind das Anlegen unseres Schulgartens und das „Außencafè“ (Kübelpflanzen, Nähen von Sitzpolstern).

Solltet auch IHR mit dabei sein wollen, meldet euch einfach bei Familie Trusch, Frau Gierig oder im Sekretariat.

Wir freuen uns über jede helfende Hand; aber auch weitere Ideen und Ratschläge sind gefragt.

zum Seitenanfang zurück zu den neuesten Nachrichten

02.04.2017 21. Kunstwerkstatt Marzahn-Hellersdorf 2017

21. Kunstwerkstatt Marzahn-Hellersdorf 2017

wachsen, entfalten, verzaubern“

flyer

Wie jedes Jahr nahm die Haeckel Oberschule wieder mit zwei Kunstwerkstätten an der zentralen Kunstwerkstatt Marzahn-Hellersdorf teil.

23 Schüler und Schülerinnen konnten sich in der Werkstatt „Roter Ton und grünes Leben“ und in einer „Druckwerkstatt“ bei Frau Felgentreu und Frau Griese künstlerisch ausprobieren.

Vier Tage, vom 23.-26. Januar 2017 arbeiteten die Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Schulen des Stadtbezirkes an ihren Projekten.

Die Ergebnisse können sie derzeit in der Pyramide in der Riesaer Straße 94, 12627 Berlin bestaunen.

Die Ausstellung läuft bis zum 04. Mai 2017.

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen und den Teilnehmern, die die Kunstwerkstätten ermöglicht haben und freuen uns auf die 22. Kunstwerkstatt im nächsten Jahr.

zum Seitenanfang zurück zu den neuesten Nachrichten

31.03.2017 Gedenkstättenfahrt Krakau / Auschwitz

Gedenkstättenfahrt Krakau / Auschwitz

Im März 2017 wurde wieder eine Fahrt nach Krakau organisiert. Einige Schüler fuhren erneut mit - für uns Lehrer ein Zeichen, dass immer mehr Schüler sich mit Geschichte auseinander setzen, sich engagieren, ihre Meinung vertreten, auch wenn sie nicht immer auf Beifall stoßen.

Plakat

Plakat

zum Seitenanfang zurück zu den neuesten Nachrichten

neuere Nachrichten ältere Nachrichten