Aktuelles

29.06.2022 Jugend dirigiert

Stiftung Hardegen unterstützt JUGEND DIRIGIERT beim Projekt „Ukraine - Next Level“

 

Dank der Stiftung Hardegen werden unsere Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, mit Musikern der Herbert von Karajan Akademie (Stiftung Berliner Philharmoniker), Grundlagen des Dirigierens zu erlernen. Dies tun sie aber nicht alleine, sondern gemeinsam mit geflüchteten ukrainischen Schülerinnen und Schülern in ihrem Alter.
Dieses Pilotprojekt - in Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat Berlin (verantwortlich Thomas Hennig) - läuft erstmals an verschiedenen Schulen in Berlin/Brandenburg.
Vom 18. - 23. Juni 2022 laufen derzeit gemeinsame Proben und am 26. Juni 2022 und 07. - 08. Juli 2022 sowie am 23. August 2022 finden die dazugehörigen Konzerte statt.
Durch die Stiftung Hardegen können Schulen, wie u.a. die Ernst-Haeckel-Schule Berlin, auf diese Weise geflüchtete Kinder und Jugendliche aus Odessa, Charkiw und Kiew an unseren kulturellen Aktivitäten teilhaben lassen.
Wir freuen uns, gemeinsam Werke der Computermusik und der Romantik zu erarbeiten.
Wir sagen ein herzliches Dankeschön und freuen uns, somit ein bisschen Hoffnung in die Welt tragen zu können.

 

Dr. A. Saier

23.06.2022 Podcasts aus dem Gewi-Unterricht

Frauen, die Geschichte schrieben

 Bild1

ältere Nachrichten einsehen