FAHRRAD-AG

Wir treffen uns am

DIENSTAG

13:45 Uhr vor der Fahrradwerkstatt.

Logo Fahrrad

Arbeitsgemeinschaft Fahrradwerkstatt

In der Fahrradwerkstatt erhalten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, Fahrradtechnik kennenzulernen, damit sie sich bei Pannen selbst helfen können.

In kleinen Gruppen werden die Teilnehmer lernen, wie man Fahrräder repariert,
überprüft und in „Schuss hält“.

Das Ziel ist es in Zukunft mit Schülern eine Fahrradwerkstatt zu errichten, die Fahrräder von Mitschülern wieder auf Vordermann bringen und alte Fahrräder wieder flott machen.

Die Fahrradwerkstatt ist einmal pro Woche für interessierte Schülerinnen und Schüler, die Spaß daran haben, Fahrräder zu reparieren oder umzubauen für sich selbst oder andere, geöffnet.

Es soll jeder Teilnehmer und jeder Jugendliche erfahren, dass Fahrradfahren Freude macht, gesund ist und zu absolut umweltfreundlicher Mobilität verhilft. Außerdem werden bei der Reparatur viele physikalische, technische und handwerkliche Erkenntnisse gewonnen.

Die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler als Radfahrer sowie die Verkehrs- und Betriebssicherheit der Fahrräder soll bei der Umsetzung der Ideen eine zentrale Rolle spielen.

Was soll in der Werkstatt repariert werden?

Was sollen die Schüler der AG Fahrradwerkstatt alles lernen?